Essen in London – Restaurants, Bakerys und China Town

Wer immer noch behauptet, dass britisches Essen nicht schmecken würde, der besucht eindeutig die falschen Restaurants. Die Vielfalt an verschiedenen kulinarischen Gerichten ist so groß, dass einfach kein Magen mehr hungrig bleibt. Egal ob man sich durch die verschiedenen Köstlichkeiten auf dem Camden Lock Market schlemmt, auf Starköche wie Jamie Oliver zurückgreift oder einfach mal hier und mal dort essen geht, man kommt auf seine Kosten.
Allerdings ist zu bedenken, dass das Essen etwas teurer ist als üblich. Wenn man also nicht ausschließlich auf Fast Food Ketten wie Subway oder Mc D zugreifen will, muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Alleine ein Döner kann zwischen 5-7 Pfund kosten. Aber Urlaub ist Urlaub, – Und man gönnt sich ja nichts, oder? 😉

Nach meinen London – Traveltipps für Sparfüchse und 5 Dinge, die du Nachts in London sehen solltest Posts möchte ich euch heute zeigen, wo wir so in London essen waren. Ob es mir geschmeckt hat? Jap! Aber lest selbst.

Poppies Fish & Chips

Hier gibt es die traditionellen Fish and Chips, angeblich sogar die besten der Stadt. Das Restaurant selbst hat eine angenehme Atmosphäre im Charme der 50er Jahre, das Personal war absolut freundlich  und die Preise sind in Ordnung. Ihr findet das Restaurant einmal in der Hanbury Street in Spitalfields, dort waren wir. In Camden und in Soho muss es auch noch einen Abzweig geben.
Fish and Chips sind bei einem London Aufenthalt einfach Pflicht. Der Fisch war klassische und die Pommes waren genau richtig.
Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Strada

Wer einmal mit Blick über die Themse und die Tower Bridge essen will, ist im Café Strada gut aufgehoben. Das italienische Cafe/Restaurant hat zwei Etagen mit einer langen Glasfront und befindet sich direkt am River von London. Die Lage ist also super und das Personal war auch total nett. Wir haben unser Essen, ich hatte leckere Pasta, sehr schnell bekommen. An unserem Besuch hat es leider geregnet, weshalb der Ausblick nicht ganz so fantastisch war.

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Peyton and Byrne Bakery

Peyton und Byrne ist eine süße kleine Bakery ganz in der Nähe von Covent Garden. Kaffee und Kuchen waren absolut lecker und unglaublich gehaltvoll. Leider ist es dort ziemlich eng, weil das Café gut besucht ist. Im unten Bereich gibt es zwar noch einen Keller, aber da ist das Ambiente nicht ganz so schön, vor allem weil man nicht das bunte Treiben auf den Straßen beobachten kann.

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

China Town

In der Nähe vom Picadilly Circus findet ihr Londons Chinatown. Obwohl es recht klein gehalten ist, gibt es so viele Restaurants, sodass es für Asia Food Freunde schwierig ist, sich einen Favoriten herauszupicken. Ausserdem sind die Preise hier wirklich gut und man kann günstig essen. Chinesische Läden und Supermärkte laden zum stöbern ein, trotzdem kommt das chinesische Feeling nicht so ganz rüber wie erwartet. Alles in Einem sollte man das chinesischen Vietel bei einem London Trip nicht verpassen.

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Bild: London, London essen, Groß Britannien, englische Küche, Food, Essen, China Town, Poppiges, Fish and Chips, Peyton and Byrne, Bakery, Pasta, Tower Bridge Restaurant

Ich bin immer etwas … öhm, mäkelig was essen betrifft und greife gerne auf bekanntes zurück. Habt ihr noch gute Tipps, wo bzw. was man in London unbedingt mal essen sollte?  

You May Also Like

7 Comments

  • Blondebunana September 30, 2016 1:50 pm

    Ein toller und superinteressanter Beitrag! Ich war schon so lange nicht mehr in London und möchte wirklich endlich mal wieder hin. Kulinarisch waren meine letzten Ausflüge eher ein bisschen arm und überwiegend hab ich mich wohl von Sushi und irgendwelchem Ketten-Essen ernährt… Wenn ich das nächste Mal dort bin, muss ich auf jeden Fall auch in die Peyton&Byrne Bakery, das sieht toll aus und klingt auch so gut 🙂 Liebe Grüße, Laura // Blondebunana

  • Marie-Theres Schindler September 30, 2016 2:11 pm

    Hmm, das sieht ja wirklich toll aus! ich war vor ein paar Jahren auch schon mal in London und es hat mir sehr gut gefallen.
    Liebst,
    Marie

  • Clara September 30, 2016 3:54 pm

    Was für wahnsinnig gute Tipps! Demnächst soll es auch mal wieder nach London gehen, da kann ich mir die echt gut abspeichern und anwenden, thihi!

    Liebe Grüße
    Clara

  • Sarah September 30, 2016 8:46 pm

    Ohhhh das sieht aber alles auch echt lecker aus! <3
    Muss ich mir unbedingt merken für den nächsten Trip dorthin! 🙂

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Swantje September 30, 2016 11:40 pm

    Oh man, da bekommt man ja direkt wieder Hunger. Der Kaffee und Cupcake sprechen mich sofort an 🙂
    Liebe Grüße,
    Swantje

  • Amira Oktober 1, 2016 5:10 pm

    Tolle Bilder. Ich liebe London einfach <3
    With Love,
    amicoco.com by Amira

  • Charli Oktober 16, 2016 3:52 pm

    Ein sehr schöner Bericht.
    Wir haben unser liebstes Fish&Chips Restaurant in Notting Hill. Selbst mein Bruder war begeistert und der mag Fisch sonst gar nicht. Für uns ist es immer Pflicht mindestens einmal dort zu essen. Ansonsten ist London wirklich immer toll, nicht nur um neue Restaurants auszuprobieren. Meine absolute Lieblingsstadt. 🙂

    LG von Charli

Leave a Reply

Ich akzeptiere