[Interieur] Projekt Home, sweet Home. Wir ziehen um # I.

Inspiration Interieur

 

Ihr Lieben,
Montag morgen bekamen wir einen Anruf von der Maklerin, mit der wir Donnerstag die Wohnung  besichtigt haben: “Ich habe eine schlechte Nachricht für Sie, – Sie müssen da jetzt einziehen”. Alter Scherzkeks ;).
Mein Herz hat kurzzeitig vor Enttäuschung zu schlagen vergessen, nur um danach mit Purzelbäumen loszulegen und im Dreieck zu hüpfen. Ich sag’s euch, das war echt so. Wir haben die Wohnung, Yaaaaay!
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr wir uns gefreut haben und selbst jetzt muss ich wieder vor mich hin grinsen.
Der Mietvertrag wurde unterschrieben, jetzt muss alles sehr schnell gehen. Zum 15. Juni ziehen wir schon um, also in nicht einmal 8 Wochen.
Unser Konzept hatten wir ja bereits nach der Besichtigung entworfen, nun muss es nur noch umgesetzt werden. Das bedeutet, dass wir den passenden Farbton für die Wand finden, und  auch ein paar Dinge Neu besorgen müssen. Der schwierigste Teil wird es aber, die Sachen abzubauen und von A nach B zu buckeln.
Ich freu mich jetzt schon darauf, mit der Waschmaschine auf den Rücken geschnallt, 4 Stockwerke nach unten zu laufen. Endlich mal wieder was für die Figur tun, Fahrstühle werden ja eh total überbewertet. Ein paar Dosen Spinat hinter die Binde gekippt und los gehts, Tschakka ;).
Hmm-, Okay, vielleicht überlasse ich Waschmaschine, Sofa und Co. auch Stefan, – bekommt er eben eine Dose mehr. Habe ich schon erwähnt, dass die neue Wohnung nur im zweiten Stock ist? Purer Luxus!
Vielleicht erinnert ihr euch: Die momentane Wohnung war eher eine Art verlängerte Übergangslösung, so ganz zufrieden waren wir nie. Da so ein Umzug aber vor allem eine finanzielle Frage ist, war es uns vorher einfach nicht möglich. Kaution, Provision und horrende Mietpreise sollte man wirklich nicht unterschätzen.
Ich freue mich jedenfalls schon so sehr aufs einrichten, ich kann es kaum noch erwarten. Auch wenn das meiste erst nach und nach kommen wird, meinen Kopf kann ich ja schonmal volladen.
Auf Instagram und Blogs sehe ich regelmäßig die tollsten Traumwohnungen und wie das als Frau halt so ist, will ich das natürlich auch.
Instagram und Blogs haben mich und mein Kaufverhalten definitiv ordentlich beeinflusst. Euch auch?
Tanja geht es jedenfalls genauso. Auf ihrem Blog zeigt sie regelmäßig tolle Inspirationen.

Eine Wohnzimmerwand wird jedenfalls Graublau werden. Eine andere bekommt nur Akzente.
Im Schlafzimmer wird es ein bisschen dezenter, da hatte ich an ein Hellblau gedacht.
Ich bin durch und durch Fisch, ich liebe das Wasser und Blau hatte schon immer eine beruhigende Wirkung auf mich. Blau ist die Farbe der Unendlichkeit, der Harmonie und der Ewigkeit.
Schon in meiner ersten Wohnung habe ich auf Petrol gesetzt, mittlerweile mag ich es ein bisschen schlichter. Da ist es dann auch nicht mehr so schlimm, wenn man plötzlich einen grünen Blumentopf geschenkt bekommt ;).

Ich hoffe, die Inspirationsbilder (die Wohnung gehört also nicht mir) haben euch gefallen.
Ich bin ja total verliebt in den Boden, der ist doch mal Bombe, oder?

You May Also Like

9 Comments

  • alnisfescherblog.com Mai 10, 2015 5:05 pm

    Tolle Inspiration, da bekommt man gleich Lust, sofort alles zu Hause umzukrempeln und neu zu gestalten!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  • Joana TheBlondeLion Mai 10, 2015 6:30 pm

    Wow die Inspirationen sind wirklich traumhaft schön und genau mein Ding 🙂

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    PS: Bei unserem How to Style haben wir diesen Monat ein Jubiläums-Giveaway auf jedem unserer Blogs – was es zu gewinnen gibt und mitmachen kannst du hier!

  • andysparkles Mai 11, 2015 11:07 am

    Oh wow, was für tolle Inspirationen!

  • Who is Mocca? by Verena-Annabella Raffl Mai 11, 2015 6:41 pm

    Oh wie toll, das wird eine aufregende Zeit für euch werden! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

  • Amely Rose Mai 11, 2015 8:32 pm

    oh Gott die Wohnung ist ein traum!
    so eine wunderschöne habe ich noch nie gesehen,
    darf man fragen wie groß die ist bzw. wie viel ihr im Monat für so ein Schmuckstück zahlt?
    toll <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

  • Lia Mai 18, 2015 1:01 pm

    Glückwunsch erst mal, dass es mit der Wohnung geklappt hat. Das ist echt super und freut mich sehr für euch! Aufs Umziehen hab ich ja auch mal überhaupt keinen Bock. Alles wieder abbauen und einpacken, Möbel und Kisten schleppen, die alte Wohnung wieder ordentlich herrichten…dann lieber nur an das schöne neue Zuhause denken 😀 Das sind übrigens echt tolle Inspirationen. Ist ja zurzeit auch meine Lieblingsbeschäftigung auf Pinterest nach allen möglichen Interior-Ideen zu suchen, da kann man echt Stunden verbringen. Bei uns wird es auch relativ schlicht werden. Hauptsächlich in schwarz, weiß, grau und Holztönen. Akzente kann man dann mit austauschbarer farbiger Deko setzen 😉
    Bin schon auf weitere Einrichtungs-Posts gespannt.

    Liebe Grüße,
    Lia

  • Elisabeth-Amalie Mai 22, 2015 8:49 pm

    Oh ja, der Boden ist richtig klasse. Überhaupt gefällt mir die Wohnung und ich bin gespannt, ob du uns auch eure zeigen wirst. 🙂 Würde mich freuen. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

  • Sophie Mai 25, 2015 1:27 pm

    Die Inspi-Bilder sind ja der Hammer! Sieht richtig richtig gut aus! 🙂 Wünsche dir viel Erfolg beim Einrichten und wünsche dir, dass alles so wird, wie du es dir vorstellst! 🙂

  • Maike Juni 4, 2015 12:39 pm

    Die Inspirationen sind super toll! da kann man sich schon einges von abgucken! Finde besonders die Lösung mit der einen Gardine an der Schräge in der kleinen, aber feinen Küche,echt super! Muss ich auch mal ausprobieren!

    Gruß
    Maike

Leave a Reply

Ich akzeptiere