[Interieur] Private Room Tour *

Hallo ihr Lieben,

endlich kommt meine versprochene “Room Tour”.
Ich habe das ganze allerdings als Blogpost verfasst und nicht in der typischen Videoform.
Da mein Freund hier auch noch wohnt und ich daher nicht alles offenbaren will, habe ich ein paar Ausschnitte für euch gesammelt, ich hoffe, sie gefallen euch.
Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, wohne ich in einer Altbauwohnung, mit Stuck und hohen Wänden. Das finde ich richtig schön, aber leider macht das Vorwörtchen “Alt” seinen Namen hier alle Ehre. Das merkt man, wenn ein LKW am Haus vorbei fährt oder wenn das blöde Regal nicht halten will, aber auch daran, dass der Nagel plötzlich bei der Nachbarin durchguckt.
Das Wohnzimmer ist der hellste Raum der Wohnung und der, in dem ich mich am meisten aufhalte.
Wenn man von den Schwarzen Accessoires absieht, ist es in hellen, warmen Farben eingerichtet. Ich beschränke mich da auf Gelb, Lila, Braun und Weiß.
Wie ihr seht bin ich ein totaler Fan davon, dicke Hardcover aus Zeitschriften einzurahmen. Die sind viel zu schön, um sie in der Zeitschrift versauern zu lassen, oder?
Die Türen unserer Wohnung haben wir in mühsamer Kleinarbeit Weiß grundiert, die waren früher nämlich Ocker-Gold, sogar mit Seidenglanz. Nicht schön.
Grundiert schreibe ich deshalb, weil wir sie wirklich nur grundiert haben, das Weiß also nicht komplett deckt und wir so den Shabby Look erzeugt haben.
Nach antiken silbernen Kerzenständern habe ich lange gesucht, bis ich schließlich bei Loberon fündig wurde. Bilderrahmen, Schale und Räucherstäbchenhalter sind vom Sam nok, einem orientalisch angehauchten Einrichtungshaus hier in Hannover.
Da das Unternehmen auf Fair Trade setzt, kann man allerdings nicht mit Ikea Preisen rechnen.
Weinkiste und Uhr habe ich auf Dawanda gefunden, die Lampe ist allerdings von Ikea.
Da wir direkt unter’m Dach wohnen, wird es im Sommer unerträglich heiß. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie wir die erste Zeit nur in Badesachen rumsaßen und trotzdem fast zerflossen sind.
Normale Jalousien haben nicht mehr gereicht und als wir angefangen haben, Stefan seine Foto-Reflektoren in die Fenster zu spannen, war klar, dass wir dringend einen Hitzeschutz benötigen.
Also haben wir uns “Thermorollos” besorgt und die sind ein wahrer Segen.
Sie halten die Räume im Sommer kühl und verhindern im Winter, dass zuviel Kälte eindringt.
Solche Sonnenschutz- und Wärmeschutzprodukte gibt es zum Beispiel bei Veluxshop *.
Velux ist ein bekannter Anbieter für Markisen und Jalousien, egal ob es sich um Verdunklungsrollos, um Insektenschutzrollos oder eben um Sonnenschutzrollos handelt.
***
Nun sind wir auch schon im Schlafzimmer angelangt, wie gefällt es euch bisher? Meinen Schminkbereich kennt ihr schon, für die neuen Leser erkläre ich trotzdem nochmal schnell, dass das keine Holzbretter an der Wand sind, sondern eine einfache Vliestapete von Ebay ;). Den Frisiertisch gab es ebenfalls von Ebay und das Schaffsfell habe ich mal von meinem Freund bekommen (nicht von Ikea).
Das undefinierbare Etwas, was man da in dem kleinen Tischspiegel sieht, ist übrigens die Schlafzimmerlampe ;)).

 

Dafür, dass wir hier nicht ewig wohnen wollen, haben wir es uns doch ganz schön gemacht, oder?
Was sagt ihr? Und wie habt ihr euch zuhause eingerichtet?

* Dieser Artikel entstand gemeinsam mit Veluxshop.

You May Also Like

16 Comments

  • Leeri Februar 4, 2015 1:43 am

    Schöner Post <3
    Ich schau mir auch total gerne Roomtooren an 🙂
    Besonders toll finde ich die Ikea Schmuckhalter und die Holzbrett-Tapete 🙂

  • Melissa G Februar 4, 2015 6:50 am

    Sieht wirklich sehr schön aus, wenngleich das nicht meine Farben wären (schwarz, lila und gelb). Aber es wirkt gemütlich und wohnlich. Toll!!

  • CHAMY Lifestyleblog Februar 4, 2015 10:54 am

    Gefällt mir sehr, sehr gut. Hast auch bei Einrichtung einen tollen Geschmack! Das Bad würde mich ebenfalls noch interessieren. 🙂
    Wie viel m2 habt ihr eigentlich?

    • Juliane Ivory W. Februar 4, 2015 12:15 pm

      Danke :-*. Wir haben 63m2. Sollte zwar eigentlich reichen, aber irgendwie haben wir trotzdem kaum Platz :-D. Das dritte Zimmer dient fast ausschliesslich als Büro für Stefan, da er noch kein eigenes Studio/Büro hat .
      Oh, das "Bad ist nicht sehenswert. Ich nenne es immer "Kabuff", weil nur Waschbecken, Toilette, ein hohes Regal und Dusche Platz finden. Da ist nicht viel mit dekorieren, bzw. einrichten^^.

  • patty sc Februar 4, 2015 6:31 pm

    Es sieht wirklich super schön bei dir aus, du hast dir wirklich Mühe gegeben und die vielen Accessoires verleihen der Wohnung einen super schönen Stil.

    Liebe Grüße 🙂
    http://measlychocolate.blogspot.de

  • Eclectic Hamilton Februar 4, 2015 7:25 pm

    Du wohnst wirklich sehr schön!
    Mit viel Liebe zum Detail.
    Gefällt mir sehr!!!

    Greetings & Love
    Ines

  • Meagan Februar 5, 2015 3:54 am

    Schöne Zimmer, sind die Einstellungen sehr schick.

  • Saskia von P. Februar 5, 2015 7:55 am

    Das sieht sehr gemütlich aus. Tolle Details!

  • ina Februar 5, 2015 8:42 pm

    Ich liebe dein Wohnzimmer! Darf ich 'mal vorbeikommen und auf der Couch rumlümmeln? 😀

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  • Ella Loves Februar 6, 2015 7:24 am

    Sieht wirklich ganz wundervoll und gemütlich aus. Das habt ihr euch schön eingerichtet. Das Wohnzimmer ist wirklich wunderhübsch !!!

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

  • Ann Cathérine Februar 8, 2015 11:25 am

    Sehr schön wohnt ihr!
    Wirklich mit viel Stil und Geschmack eingerichtet 🙂

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

  • Kristina D Februar 8, 2015 9:27 pm

    Was für wundervolle Eindrücke. Da würde ich glatt mir einziehen :-)))))

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Auf meinem Blog gibt es momentan etwas zu gewinnen.

  • andysparkles Februar 13, 2015 12:54 pm

    Sieht schön bei dir aus, tolle Deko!

  • FashionSunny Februar 15, 2015 4:46 pm

    Was für schöne Eindrücke. Am besten hat mir dein Wohnzimmer und deine scmickecke gefallen. Man sieht einfach, dass du bis zum letzten Detail dich mühe gebendem hast. Einfach nur klasse!

    LG sunny

  • Ina Tatjana März 14, 2015 4:08 pm

    Richtig schön eingerichtet! Kann ich mir paar Sachen abschauen 😀

    Liebe Grüße Ina von MALUE – http://www.malue.at
    Instagram|Facebook|Bloglovin|Twitter

  • Manrobe März 19, 2015 7:57 am

    Schön, charmant

Leave a Reply

Ich akzeptiere