5 Minuten Make Up Routine

Hallo Schönheiten,

ich hoffe ihr habt euer Wochenende gut rumbekommen? Was habt ihr schönes gemacht?
Am Freitag war ich mit Freunden und meinem Freund erst schön essen und später in einer Bar um leckere Cocktails zu trinken. Samstag habe ich einen gemütlichen Abend zuhause verbracht und Sonntag war ich mit einer Freundin zum quatschen verabredet. Nichts spektakuläres also, aber schön war es trotzdem.

Heute will ich euch mal meinen tägliche Make Up Produkte zeigen. Mein Freund war so lieb, mir diese abzulichten. Ich war nämlich unkreativ und er wollte unbedingt etwas fotografieren. So konnte ich gut zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen :D.

Die Schönheitscfreme von Agnes B macht zwar nicht so schön wie angegeben, muss aber auch mal aufgebraucht werden. Man damit sehr sparsam umgehen, sonst hat man eine unschöne, orange Gesichtsfarbe. Dennoch eignet sie sich, um den Teint etwas aufzufrischen.

Kohle Kajal von Agnes B, Biocura Rouge

Alverde Mineral Concealer und Mascara

Ich liebe diesen Concealer. Durch die pudrige Konsistenz lässt er sich super leicht auftragen und einklopfen, Augenringe und Schatten werden sehr gut abgedeckt.

  
Das Puder, welches mit nassem Schwämmchen auch als Make Up verwendet werden kann, ist meiner Meinung nach erste Klasse. Der Teint wird mattiert und Unreinheiten werden für mehrere Stunden abgedeckt.. Die Nuance natural benutze ich jedoch nur im Sommer, im Winter ist sie mir zu dunkel.

Flüssig Eyeliner von Elf, sowie ein Eyeshadow Pinsel den ich aber eher zum verblenden nutze

Wie ihr seht ist meine tägliche Schminkroutine einfach und geht schnell von der Hand.
Wenn ich Abends aussgehe, darf es natürlich auch mal etwas mehr sein, aber für den Alltag finde ich es ausreichend. Meistens benutze ich noch Lippenstift dazu, aber da ich immer einen anderen nehme, habe ich ihn nicht mit abgelichtet.
Wie sieht euer tägliches Make Up aus? Schlaft ihr ,wie ich,  morgens lieber 5 Minuten länger oder steht ihr bereitwillig früher auf, um euch zu stylen?

You May Also Like

3 Comments

  • wonderful.moments Juli 31, 2012 9:35 am

    Interessanter Post (:

    Das Puder verwende ich auch :p

  • dahi. Juli 31, 2012 4:18 pm

    dein blog ist wirklich schön.
    ich mache im moment eine blogvorstellungs-aktion. vielleicht hast du ja lust mitzumachen. ich denke du hättest gute chancen. 5-10 blogs werden ausgewählt.
    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/2012/07/win-blog-presentation.html

    lg
    dahi

  • Viktoria August 5, 2012 3:43 pm

    tolle fotos 🙂

    Ps.: Danke für dein Kommentar!
    Das Praktikum ist sehr anstrengend, aber wir werden in nächster Zeit auch am Blog noch was drüber schreiben…

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

Leave a Reply

Ich akzeptiere