Interieur: Livingroom Update // Mit Infinity Rosen von Grace Flowerbox

Seit einem halben Jahr darf ich die deutsche Hauptstadt nun schon mein Zuhause nennen. Irgendwie ist das Ganze noch so surreal. So viele Menschen besuchen Berlin, verlieben sich in die Stadt und müssen doch wieder gehen. Und ich lebe hier und nehme das Alles schon als gegeben hin.
In der Wohnung wird Stück für Stück fertiger. Kennt ihr das, wenn es nach einem Umzug einfach ewig dauert, bis man sich richtig eingerichtet hat? Im Wohnzimmer fehlt nun nur mehr ein großer, so halbwegs massiver Wandspiegel über der Couch. Halbwegs massiv deshalb, weil Stefan einen normalen Spiegel möchte, ich aber nicht. Also wird er eben halbwegs massiv. Kompromisse undso, ihr wisst schon.
Bevor wir uns aber demnächst dem Projekt Schlafzimmer widmen, möchte ich euch noch schnell ein kleines Interieur Update meines Wohnzimmers zeigen.

Im Gegensatz zu früher bin ich mittlerweile ein absolutes Blumenmädchen. Als Teenager habe ich all meinen Pflanzen aktive Sterbehilfe geleistet und wusste ehrlich gesagt nie so ganz, was ich mit dem Strauß Blumen anfangen sollte, den ich zum Geburtstag bekommen habe. Bis auf “ihn an meine Mutter weiterreichen”, fiel mir da nicht viel Verwendung ein. Und noch heute kann ich keine Nelken von Narzissen unterscheiden und trotzdem -, ich liebe Blumen.

Hätte mir damals jemand gesagt, dass ich mir mal jede Woche einen Strauß frischer Blumen kaufen würde, hätte ich ihm wohl den Vogel gezeigt. Bei mir haben höchstens Kakteen überlebt, mit denen musste man ja nicht viel machen. Apropos Kakteen, mir ist früher mal das Riesen Stachel-Geschoss meines Bruders auf das Bein gefallen. Seitdem mach ich um Kakteen einen großen Bogen und hübsche mir die Wohnung lieber mit Blumen und Pflanzen ohne Verletzungsrisiko auf.

Infinity Rosen
1-3 Jahre schöne Blumen mit Grace Flowerbox

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Für all jene, die a) keinen grünen Daumen haben und die b) es trotzdem mögen, schöne Blumen um sich zu haben, gibt es mittlerweile Infinity Rosen. Infinity steht für Unendlichkeit und deutet an, dass man laaange Zeit seine Freude an den Blumen haben wird. Sie halten zwar nicht für immer, aber dafür bis zu 3 Jahren. Und das ganz ohne Pflege. Die Rosen brauchen weder Wasser, noch müssen sie sonderlich viel unterhalten werden (man soll ja mit Pflanzen sprechen, damit sie wachsen und gedeihen…)
Für meinen Geschmack zum Beispiel ein super tolles Weihnachtsgeschenk. Ich habe meine Mutter im letzten Jahr eine einzelne Infinity Rose geschenkt und sie sieht immer noch wie Neu aus!
Für mein Wohnzimmer durfte mir bei Grace Flowerbox eine hübsche Box aussuchen und habe auch noch ganz fix einen Gutscheincode für euch ergattern können: Mit “shadesofivory” erhaltet ihr nämlich 10% Rabatt auf eure Bestellung bei GRACE Flowerbox*.

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Das funktioniert so:

Die frischen Rosen werden mittels eines aufwendigen Verfahrens haltbar gemacht, beziehungsweise konserviert. Dadurch wird Farbe und Lebensdauer der Rosen deutlich verstärkt, von der Optik unterscheiden sie sich aber kaum von normalen Rosen. Das ganze Ensemble wird dann hübsch angeordnet in eine Hutbox gesteckt und schon hat man einen Eyecatcher der ganz besonderen Art.

Ich habe meine Grace Flowerbox jetzt schon seit mehreren Wochen und sie hat sich kein Stück verändert. Fotos habe ich extra an verschiedenen Tagen gemacht, trotzdem kann ich keine Veränderung der Rosen feststellen. Yippieh. Neben dem typischen Rosengeruch haben die Blumen einen leichten Duft nach etwas, was ich nicht genau benennen kann. Es ist auf jeden Fall dezent und man nimmt den Geruch auch nur wahr, wenn man direkt darüber steht.

Ihr könnt zwischen verschiedenen Größen, Boxen und Farben entscheiden. Meine Hutschachtel hat die Farbe Beige, während ich mich bei der Rosenfarbe für “Baby Pink” entschieden habe.
Die kleinste Box kostet 20€, die nächst größere 44€. Eine Box in der Größe Midi (meine Box) liegt bei 129€ und die größe Variante liegt bei knapp 300€. Für das eigene Heim finde ich Boxen in der Größe Midi oder Medium aber vollkommen ausreichend.

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Bild: Interior, Living Room, Wohnzimmer, Grace Flowerbox, Infinity Rosen, Flowerbox, Wohnen, Home, Interieur, Blogger, Blogger Berlin,

Wie gefällt euch meine Einrichtung und was sagt ihr zu der hübschen Rosenbox? Kennt ihr die stylischen Flowerboxen, oder Infinity Rosen schon und wenn ja, wäre das was für euch?
Nochmal zu Erinnerung: Mit “shadesofivory” erhaltet ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung bei GRACE Flowerbox*.

*Werbung

You May Also Like

3 Comments

  • Saskia von The S Signature November 27, 2017 4:43 pm

    Eine sehr schöne Box. Sieht richtig schick aus!

  • Melanie November 27, 2017 8:13 pm

    Dein Interior ist ja super schön und ich habe Dinge entdeckt, die mir sehr gut gefallen und die auch gerne hätte :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Elisabeth-Amalie November 27, 2017 10:10 pm

    Wunderschön! Ich liebe ja Blumen und Pflanzen (mittlerweile) ebenfalls total – besonders frische Blumen. *-* Vor kurzem habe ich meine Liebe für Sukkulenten entdeckt, vielleicht gefallen dir die auch? Psst, die sind ganz pflegeleicht. 🙂

Leave a Reply