Current Cravings: Autumn Inspiration

Current Cravings: Autumn Inspiration

Herbsttrends : Poncho- Jeans Fritz// Socks – Jeans Fritz//  Blazer– Stradivarius // Baker Boy Mütze   – Asos // Tasche – Furla // Gläser– Anthropologie // Windlicht – Maison du Monde // Spiegel – Maison du Monde // ( Copyright und Bildrechte unterliegen den verlinkten Shops))

Auch wenn sich der Oktober in der letzten Zeit von seiner besten Seite gezeigt, und uns mit milden Temperaturen und Sonnenschein verwöhnt hat, eilt er nun mit großen Schritten auf den Winter zu. Der November steht vor der Tür, die Uhren werden zurück umgestellt. Wir fangen von vorne an.
Obwohl ich eigentlich ein absoluter Frühlings- und Sommermensch bin, freue ich mich jedes Jahr aufs neue auf den Herbst. Bunte Blätter, frische Luft, Herbspaziergänge und Chai Latte und nicht zuletzt die Mode sind Dinge, die ich an dem Herbst liebe.
(Die Herbstspaziergänge sind übrigens eine Rarität geworden und finden meist nur in meinem Kopf statt. Das muss ich dringend ändern!)

Im Herbst brauchen wir kein schlechtes Gewissen haben, wenn wir mit einem guten Buch zuhause auf der Couchsitzen, Literweise Cappuchino oder Chai Latte trinken und uns die Bäuche mit Gebäck vollschlagen. Wir müssen uns nicht vor uns selbst rechtfertigen, weil wir das Wochenende größtenteils in cozy Kleidung und mit Dutt verbringen und eine Serie nach der anderen gucken. Wir können zur Ruhe kommen, aufatmen. Neue Kraft tanken und uns einfach mal um uns kümmern.

Current Cravings – Autumn Love

Irre ich mich, oder gibt es in dieser Jahreszeit tatsächlich die schönsten Schätze zu ergattern? Eigentlich müsste ich mir noch ein Tagesgeldkonto mit den Namen „Herbstgeld“ zulegen. Da überweise ich dann jeden Monat Geld drauf und kann dann, wenn der Oktober kommt, wie Dagobert Duck darin baden und anschließend in die nächste Mall rennen. Oder eben den nächsten Online Shop aufrufen.
In diesem Sinne zeige ich euch meine Objekte der Begierde der aktuellen Herbsttrends. Und ich verrate euch auch, welche Teile schon in meinen Besitz gewandert sind – oder auf dem (Post)weg dahin ist.

Aktuell suche ich wieder nach einem schwarzen Poncho, sozusagen als Pedant zu meinem beigefarbenen Poncho. Der Poncho auf dem Foto ist von Jeans-Fritz*, ebenso wie die zuckersüßen Rentier-Strümpfe. (Werbung) Ich habe ja generell immer kalte Füße, aber im Winter sind Kuschelsocken Pflicht. Und da ich kein Fan von weihnachtlichen Pullovern und Co. bin, bescheren mir eben warme Rudolf-Strümpfe weihnachtliche Stimmung.
Ich war schon ewig nicht mehr bei Jeans-Fritz und hatte den Laden gar nicht mehr auf dem Schirm. In meiner Jugend hab ich dort mal ein schwarzes Shirt mit großem roten Mund (quasi dem Rolling Stones Logo) gekauft, welches vor nicht allzu langer Zeit sein Revival hatte.

Kariert wird in diesem Jahr groß geschrieben. Momentan sieht man wirklich überall karierte Röcke, Hosen, Blazer oder Mäntel. Nachdem ich mir im Sommer ja schon eine karierte Hose zugelegt hatte, habe ich mir jetzt einen Blazer bestellt. Der liegt sogar schon bei mir zuhause und wartet darauf, anprobiert zu werden. Die Handschuhe habe ich mir auch bestellt, leider sind sie mir jedoch zu klein.
Welche karierten Teile habt ihr in euren Kleiderschränken hängen? 

#Herbsttrends

Wen dieses Jahr eine Mütze floriert, dann ist es wohl die Baker Boy Mütze. Ernsthaft, an dieser Kopfbedeckung kommt im Herbst 2017 keiner vorbei. Und obwohl ich mir schon vor ca. zwei Jahren eine Schirmmütze gekauft habe, brauchte ich den Relaunch natürlich auch. Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob ich die Mütze behalte. Irgendwie wirkt damit, im Gegensatz zu meiner alten Version, mein Kopf so riesig.

Rot ist die unbestrittene Mode- und Trendfarbe der Herbst/Winter-Saison. Obwohl ich früher sehr gerne Rot getragen habe, bin ich seit ein paar Jahren lieber in dezenter Farbgebung unterwegs. Da fällt mir ein, ich habe ja noch meinen roten Mantel von H&M. Den habe ich seit Jahren nicht mehr getragen, – manchmal ist es eben doch gut, Dinge zu behalten!
Besonders gut gefallen mir übrigens dunkle Bordeauxtöne, wie zum Beispiele die hübsche Tasche von Furla. Von der Form her erinnert sie ein bisschen an die Drew Bag von Chloé, aber was will man machen? Das Rad lässt sich schließlich auch nicht neu erfinden.

Um für herbstliche Stimmung in den eigenen 4 Wänden zu sorgen, habe ich mir direkt ein paar neue Kerzen und Kerzenhalter gekauft. Und den Sonnenspiegel, um den ich schon ewig rumgeschlichen bin. Demnächst wird es dann also auch eine neue Room Tour geben.

Was sind eure derzeitigen Herbstfavoriten und wie gefallen euch meine? Habt ihr euch auch schon was der aktuellen Herbsttrends zugelegt? 
Habt einen schönen Feiertag! <3

*Dieser Post entstand in freundlicher Kooperation mit Jeans-Fritz

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You May Also Like

8 Comments

  • Melanie Oktober 31, 2017 8:38 am

    Die Handschuhe und der Blazer sind ja super schön! Da muss ich gleich mal online schauen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Saskia Oktober 31, 2017 8:56 am

    Sehr schöne Favoriten. Zu meinen zählt definitiv der Karo-Blazer 🙂

  • Marie November 1, 2017 10:42 am

    Super schöne Favoriten hast du da zusammengestellt. Ich mag den Blazer und die Mütze sieht auch sehr cool aus. Liebe Grüße Marie

  • Tanjas Bunte Welt November 1, 2017 5:06 pm

    Die Socken sind ja niedlich. Tolle Zusammenstellung

  • Andrea November 1, 2017 8:24 pm

    Die Tasche würd ich auch nehmen! Da hast du sehr schöne Favoriten herausgesucht.

  • I need sunshine November 1, 2017 9:07 pm

    Sehr schöne Herbstfavoriten! Ich mag die Mode im Herbst auch sehr gerne. Kuschelige Strickjacken und Pullis und dicker Schal. Auf den Winter freue ich mich weniger, aber der Herbst hat viele schöne Seiten.

    Liebe Grüße,
    Diana

  • Joana November 3, 2017 7:32 pm

    Puh die Mütze ist glaub genauso wie eine Baskenmütze gar nichts für mich 😀 Aber man muss ja auch nicht alles mitmachen 🙂 Dafür liebe ich den Karo Trend umso mehr – so ein Blazer ist bei mir vor kurzem auch eingezogen 🙂

    Liebe Grüße
    Joana

  • Saskia-Katharina Most November 4, 2017 9:48 pm

    Eine tolle Zusammenstellung! Ich finde Weinrot für den Herbst ja recht klasse.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

Leave a Reply