Travel: Wochenendtrip nach Würzburg

Travel: Wochenendtrip nach Würzburg

Mitte Juli sind Stefan und ich das Wochenende über nach Würzburg gefahren. Ich muss ehrlich sagen, dass ich von der Stadt gar nicht so viel erwartet habe und letztendlich wirklich positiv überrascht war :-). Würzburg liegt in Bayern, genauer gesagt im Regierungsbezirk Unterfranken. Mitten durch die Stadt fließt der Main und ihr wisst, dass ich Städte die an Flüssen liegen ganz besonders mag.  Das hat einfach einen ganz besonderen Charm und macht eine Stadt für mich gleich viel attraktiver. Ich könnte zum Beispiel niemals in einer Stadt leben, in der es nicht viele Seen und Flüsse gibt.

Festung Marienberg

Da wir Freitag erst gegen späten Abend angekommen sind, blieb uns nur der Samstag und die Hälfte des Sonntags, um die Stadt erkunden zu können. Nach einem ausgedehnten Brunch sind wir Samstag Mittag aufgebrochen, um uns als erstes die Festung Marienberg anzusehen. Die Festung gilt als Wahrzeichen Würzburgs und ist ein daher ein besonderer Touristenmagnet.  Als eindrucksvolles Baudenkmal aus alter Zeit thront sie, umgeben von Weinranken, hoch über der Stadt. Trotzdem liegt sie einen kurzen Marsch vom Stadtzentrum entfernt und ist sowohl zu Fuß, als auch mit dem Auto zu erreichen. Der Rückweg über die Weinberge, die ihr auf den Fotos sehen könnt, war übrigens viel angenehmer, als der Aufstieg. Da hatten wir nämlich die Treppen genommen und viele Treppen und ich, wir werden so schnell keine Freunde.

Früher soll die Burg Residenz der Würzburger Fürstbischöfe gewesen sein, wurde aber irgendwann durch die Residenz abgelöst. Warum auch in einer Burg leben, wenn man ein ganzes Schloss haben kann? ;-).

Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin

Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin
Fotocredits: (c) Congress-Tourismus-Würzburg, Fotograf: A. Bestle

 

Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin

Die alte Mainbrücke

Auch die alte Mainbrücke ist bekannt wie ein bunter Hund und sollte bei keinem Würzburg Trip fehlen. Tradition ist es übrigens, sich direkt auf der Brücke bei der alten Mainmühle ein Gläschen Wein zu genehmigen. Die Schlange ist allerdings dementsprechend lang und ihr solltet ein bisschen Wartezeit einplanen. Bei mir ist es allerdings kein Wein, sondern ein Glas grüner Kaktus geworden.
Am Geländer der Brücken thronen die Brückenheiligen, die nach einem Bombenanschlag 1945 wieder restauriert werden konnten. Die Figuren stellen Persönlichkeiten dar, die in enger Beziehung zu Würzburg standen, zB. der Heilige Burkard, der Würzburgs erster Bischof gewesen ist.
Wie es ja fast immer so ist, sind die Figuren Ziel vieler Beschädigungen und Vandalismus. Da fragt man sich echt wieder, was in den Köpfen von manchen Menschen vorgeht.

Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin
Fotocredits:  (c) Congress-Tourismus-Würzburg, Fotograf: A. Bestle
Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin
Fotocredits: (c) Congress-Tourismus-Würzburg, Fotograf: A. Bestle

Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin

Residenz Würzburg

Die Residenz ist ein wunderschönes Barockgebäude aus dem 17/18 Jahrhundert. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Gebaut wurde sie für Fürstbischof Johann Philipp Franz von Schönborn und seine Nachfolger, entworfen von dem Architekten Balthasar Neumann.
Nachdem die Residenz während des zweiten Weltkriegs schwer getroffen wurde, konnte sie anschließend restauriert werden. Glücklicherweise wurde das Schloss im Mittelteil  „nur“ durch Brandbomben getroffen, weshalb sich der Schaden in Grenzen hielt.
Ich finde das Gebäude unglaublich schön, doch letztendlich war es der phantastische Hofgarten, der mich in den Bann gezogen hat.
Mir war sofort klar, dass ich hier ein Outfit shooten wollte. Den kompletten Look könnt ihr euch übrigens hier ansehen.

Bild: Outfit, Fashion, Fashionblogger, Carrot Pants, Karottenhose, Statement Sleeves, Statementärmel, Bluse, kariert, Streetstyle, Style, Modeblog, Würzburg, Würzburg Residenz, Blogger Berlin, Shades of Ivory,

Bild: Würzburg, Reisebericht, Travel, Bayern, Festung Marienberg, Weinberg, Alte Mainbrücke, Blogger, Berlin

Wart ihr auch schonmal in Würzburg und wenn ja, wie hat euch die Stadt gefallen?

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You May Also Like

13 Comments

  • Kinga August 12, 2017 9:47 pm

    Klasse Fotos!

  • Jana / Schwesternduett August 13, 2017 10:33 am

    Wie schön! Ich war leider noch nie in Würzburg, aber bei deinem Bericht und den tollen Bildern, bekomme ich gleich Lust, die Stadt mal zu besuchen und zu besichtigen. Also wandert Würzburg mal auf meine Travel List. 🙂

  • Eva Jasmin August 14, 2017 5:02 am

    Wow wie schön, Würzburg ist nicht weit von mir, ich muss da echt mal hin, die Stunde Fahrt würde sich denke ich lohnen!
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  • Neri von Leselaunen August 14, 2017 12:57 pm

    Da hast Du wirklich wunderbare Momente eingefangen. Ich wusste gar nicht, das Würzburg SO schön ist. Dass es sehr attraktiv ist, habe ich schon oft gehört. Aber in Deine Eindrücke bin ich regelrecht verliebt. Danke!

    Neri, Leselaunen

  • Elisabeth-Amalie August 15, 2017 11:21 am

    In den Weinbergen ist es immer soooo schön, davon könnte ich ewig schwärmen. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Saskia August 16, 2017 5:21 am

    Die Fotos sind sehr schön. Ich war dort leider noch nie.

  • Elisa August 18, 2017 8:03 am

    Ahh das schöne Würzburg! Wenn ich die Bilder sehe, vermisse ich es richtig! So schöne Seiten hat Frankfurt leider nicht zu bieten.
    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Elisa
    http://www.clean-couture.com

  • Milli August 18, 2017 2:31 pm

    Oh Würzburg scheint wirklich ein Städtetrip wert zu sein. Ich bin oder nur schon ein paar Mal vorbei gefahren und habe von der Autobahn aus die Burg bewundert. Die Fotos machen auf jeden Fall Lust die Stadt einmal zu erkunden.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Anja S. August 18, 2017 6:46 pm

    Du siehst mal wieder phantastisch aus. In Würzburg war ich leider noch nie, aber dafür im schönen Nürnberg. Vielleicht verschlägt es mich ja demnächst mal nach Würzburg.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Marie August 18, 2017 7:19 pm

    Wunderschöne Bilder. Ich war noch nie in Würzburg, möchte da aber unbedingt einmal hinfahren. Du hast es mir jetzt noch schmackhafter gemacht. Liebe Grüße Marie

  • niklas August 18, 2017 7:37 pm

    Hallöschen,
    Ein wirklich wunderschöner Beitrag. 🙂
    Liebe Grüße
    Niklas von https://bm-rules.blogspot.de

  • Andrea August 18, 2017 9:34 pm

    Die Festung sieht ja gigantisch aus! Sehr schöne Eindrücke, hätte mir Würzburg auch nicht so interessant vorgestellt.

  • Malin August 20, 2017 1:32 am

    Wie sehr ich Würzburg liebe!
    Der Fotos sind wirklich traumhaft und du strahlst wie immer mit dem Wetter um die Wette
    Liebst, Malin.

Leave a Reply