Outfit mit Levi’s und &other Stories + Modetrends 2017

Outfit mit Levi’s und &other Stories + Modetrends 2017

Ich hoffe, ihr seid gut in die Woche gestartet und hattet ein sonniges Wochenende. So ein kleiner Vorgeschmack auf den Frühling tut doch unheimlich gut, nicht wahr? Wir haben das schöne Wetter direkt genutzt und haben auch gleich zwei Outfits geshootet.
In meinen Shades of the Weeks habe ich euch schon erzählt, dass zwei Blusen bei mir eingezogen sind, die mich das Bügeleisen wieder haben auspacken lassen. (Ich habe den Dreh übrigens mittlerweile raus: Sehr feucht bügeln).  Eine davon möchte ich euch heute getragen zeigen. Die hat nämlich so schöne Trompetenärmel und hat sich direkt zum Lieblingsteil gemausert.

Bild: Outfit,&other Stories, Levi's, Style, Look, Trompetenärmel, Statementärmel, Modetrends, Gucci Gürtel, Hannover

Modetrends für 2017

Da ich dank Nathalie in den Genuss eines Glamour Jahres Abos gekommen bin, habe ich mir schon einen guten Einblick über die Mode Trends für 2017 verschaffen können. Einige davon finde ich super, andere gefallen mir hingegen eher weniger. In Zusammenarbeit mit Zalon* habe ich ein paar davon aufgegriffen und verrate euch, was ich darüber denke.

Was geht, Was bleibt?

So habe ich zum Beispiel gelesen, dass Offshoulder Blusen und Culottes für diesen Sommer ausgedient haben. Das kann ich mir eher weniger vorstellen und auch die Modezeitschriften scheinen sich in Puncto Offshoulder noch uneins zu sein. In der Cosmopolitan steht nämlich, dass der Offshoulder Trend bleibt.

Dafür bleiben Statement-Ärmel en vogue. Egal ob voluminös, überlang, ausgestellt oder durch Ballon-, Puff- und Trompeten-Ärmel in Szene gesetzt – unsere Arme dürfen betont werden. Komischerweise schwebt mir gerade ein Gorilla mit gerüschten Puffärmeln vor Augen, interessanterweise trägt er dazu noch ein gelbes Schleifchen im Haar. Da sieht man mal, was einem beim Schreiben so alles durch den Kopf geht.

Die allseits beliebten Streifen sind und bleiben Dauerbrenner und werden dieses Jahr sogar so richtig bunt. Ich bin ja kein großer Freund von vielen Farben, weshalb ich weiterhin auf Schwarz-Weiß oder Blau-Weiß zurückgreifen werde.

Bild: Outfit,&other Stories, Levi's, Style, Look, Trompetenärmel, Statementärmel, Modetrends, Gucci Gürtel, Hannover

Bild: Outfit,&other Stories, Levi's, Style, Look, Trompetenärmel, Statementärmel, Modetrends, Gucci Gürtel, Hannover

Das kommt!

Das Vichy Karos – auch Gingham genannt – dieses Jahr (wieder) ganz groß rauskommen, hat wohl jeder von uns schon mitbekommen. Obwohl mir das Blockkaro Muster eigentlich gut gefällt, kann ich es mir an mir selbst gar nicht vorstellen. Ich bin glaube, ich bin einfach nicht der Typ von auffälligen Mustern. Als 2014 Tartan so angesagt war, musste ich zwar auch unbedingt ein paar Teile haben, nur getragen habe ich sie dann doch eher selten.

Unsere Körpermitte wird ab sofort wieder durch breite Taillengürtel akzentuiert. Das finde ich auch ganz interessant, denn in der letzten Zeit wurde unsere Taille durch Oversize Schnitte doch eher selten betont. Gürtel, die sich besonders stark vom restlichen Outfit abheben, sind besonders gefragt. (Zitat von Stefan, als er just in diesem Moment einen, öhm… eigenartigen Look dazu aus meiner aufgeschlagenen Zeitschrift sah: „Das nenn ich mal Geschmacksverkalkung.“ Wie sich die Meinungen doch unterscheiden können :-D)

Slogan T-Shirts sind wieder total angesagt und wurden auf den Laufstegen dieser Welt rauf und runter getragen, sind für meinen Geschmack wieder zu präsent. Ich kann mich noch an die „Zicke“ Shirts irgendwann um 2002 erinnern – kennt ihr die noch?

Neon- und Signalfarben erleben diesen Sommer ihr großes Modecomeback.  Um diesen Trend werde ich wohl einen Bogen machen, denn ich mag es eher gedeckter. Könnt ihr euch noch an 2012 erinnern, wo Color Blocking angesagt war? Das fand ich damals toll, aber man entwickelt sich ja weiter… chrmchrm.

Florale Prints und Retro-Blumenmuster waren ja eigentlich nie so wirklich weg und werden dieses Jahr wieder besonders gerne getragen. Stefan hat Teile mit Blumenmuster immer gerne als Omas alte Tischdecke bezeichnet, während ich früher gar nicht genug davon bekommen konnte.
Auch sehr lustig: Beim googeln habe ich entdeckt, dass sich das Blümchenmuster mittlerweile auch als Intimfrisur durchgesetzt hat. Aha.

Welcome back to the 80. Rüschen, Neon, Metallic, breite Gürtel, Denim und ausgeprägte Schultern – Wir haben es ja schon geahnt. Die 80er Jahre sind zurück.  Nachdem wir die 60er, 70er und 90er durch haben ist es auch an Zeit. Vielleicht doch nochmal Muttis Kleiderschrank durchwühlen?

Bild: Outfit,&other Stories, Levi's, Style, Look, Trompetenärmel, Statementärmel, Modetrends, Gucci Gürtel, Hannover

Bild: Outfit,&other Stories, Levi's, Style, Look, Trompetenärmel, Statementärmel, Modetrends, Gucci Gürtel, Hannover

2017 wird jedenfalls bunt.  Ob sich Neonfarben wirklich durchsetzen? Was meint ihr? Wie schon angedeutet, kann ich mich nicht mit allen Trends identifizieren und ich überlege gerade, wie man den Neontrend oder Vichy Karos aufgreifen und sich trotzdem treu bleiben kann. Man muss zwar nicht jeden Trend mitmachen, trotzdem ist es ja eine kleine Herausforderung. Wem es ähnlich geht, oder wer keine Zeit hat, sich intensiv damit zu beschäftigen, für den sind vielleicht Online Stilberatungen wie Zalon etwas.

 ◊ Blouse – &other Stories // Jeans – Levi’s* // Belt – Gucci // Shoes – Bronx // Kette – Ketu// Tasche – DKNY ◊

Nun interessiert mich aber nicht nur eure Meinung zu den Modetrends, sondern auch zu meinem Outfit. Gefällt es euch?

*Werbung für Zalon

You May Also Like

19 Comments

  • Carolin März 7, 2017 2:18 pm

    Richtig interessanter Post und super schönes Outfit Liebes <3
    Die Kombination steht dir echt fabelhaft 🙂
    Deine Gedanken zu den Trends finde ich toll! Es ist schön ein bisschen zu experimentieren, so lange man einen Weg findet, wie der Trend zu einem selbst passt 🙂

    Caro x
    http://nilooorac.com/

  • Milli März 7, 2017 8:04 pm

    Ich finde deinen Look super schön! Sehr schlicht aber super elegant! Was die Trends angeht so kann ich auf Culottes sehr gut verzichten. Ich freue mich aber sehr, dass Blumenprints und Statementärmel in allen Läden zu finden sind.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Daniela März 7, 2017 8:05 pm

    Sehr, sehr interessanter Artikel. Ich hab schon ewig keine Magazine mehr gelesen. Nein Farben sind glaub ich nur in Accessoires was für mich. Als Clutch könnte ich mir das super vorstellen. Dein Outfit steht dir übrigens fantastisch:)

    Liebst Daniela
    Von http://cocoquestion.de

  • Julia März 7, 2017 9:53 pm

    Hey 🙂
    Sehr sehr cooler Post! Ich finde den Rüschen Trend beispeielsweise total gut. Ich bin auch von streifen ein totaler Fan!
    Dein Outfit gefällt mir sehr sehr gut. Und deine Bluse ist ein Traum.
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  • Saskia März 8, 2017 5:23 am

    Ein sehr schöner Look. Auf die meisten Trend freue ich mich dieses Jahr. Ich mag Statementärmel & Co. und finde, dass sich die meisten Trends gut umsetzen lassen. Auf Slogan T-Shirts und Neonfarben werde ich allerdings weiterhin verzichten. Wobei ich würde nie, nie sagen. Trotzdem denke ich, wohl nicht dabei bin, weil diese Trends nicht zu mir passen.

  • Elisabeth-Amalie März 8, 2017 9:05 am

    Ich muss ja sagen, dass ich den oversized Look aber nach wie vor lieben werde. *-* Wobei ich gern auch mal etwas taillenbetontes anziehe. 🙂 Streifen mag ich außerdem sehr gern aber bitte nicht zu bunt. 😀 Dein Outfit gefällt mir sehr und das würde ich auch direkt so übernehmen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Jana März 8, 2017 10:22 am

    So ein hübsches Outfit, ich liebe deine Bluse! 🙂
    So ganz kann ich mich irgendwie mit diesem 80er Trend noch nicht anfreunden. Aber so wie ich mich kenne, wird am Ende wohl doch das ein oder andere Teil bei mir einziehen. Dafür werde ich dem Offshoulder Trend auch in diesem Jahr treu bleiben – egal ob Trend oder nicht. Und da viele meiner Offshoulder Blusen auch Trompetenärmel haben, passt es dann ja doch wieder 😀

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Kristina Dinges März 8, 2017 11:20 am

    Was für ein wundervoller Look. Die breiten Ärmel stehen dir wirklich gut. Ich freue mich ja wieder darauf das die Taille mehr betont wird, allerdings frage ich mich auch, wann ich denn wieder eine Taille bekomme 🙂

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

  • Héloise März 8, 2017 6:22 pm

    Wunderschöne Fotos, die Bluse gefällt mir richtig gut! Die neuen Trends dagegen weniger – auf die 80er kann ich voll verzichten, auf Neonfarben sowieso und Vichy-Karos klingt für mich nach Geschirrspülhandtüchern. Aber vielleicht lasse ich mich ja eines Besseren belehren, mal sehen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • Ivory März 8, 2017 7:14 pm

      Bei deinem Kommentar musste ich schmunzeln, Danke dafür – und für dein Feedback :).

  • Jessy März 9, 2017 9:50 am
    • Ivory März 9, 2017 12:01 pm

      Kein Text? Ich glaub, das hat nicht ganz funktioniert, Jessy :-D.

  • S.Mirli März 9, 2017 11:49 am

    Ich mag black and white Looks ganz besonders gerne und bin schwerst verliebt in deinen. Ich habe die Boots auch und es sind meine absolut erklärten Lieblingsboots, so bequem und sie machen jeden Look zu einem Hingucker, einfach Hammer und die Bluse als kleiner Stilbruch, du siehst fabelhaft aus. Ich wünsche dir einen ganz wundervollen almost friday, allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  • Tina Carrot März 9, 2017 2:50 pm

    Oh, ich liebe dieses Outfit, einfach alles an ihm ist perfekt – ich liebe die Farbkombination, die auffälligen Ärmel, die tollen Details und besonders den Gürtel, wirklich rundum gelungen, es passt perfekt zu dir!

    Ansonsten finde ich deine Trendübersicht sehr gut, viele Dinge sehe ich ähnlich. Ich muss nicht jedem Trend hinterher rennen, jedoch orientiere ich mich ab und an daran und hole mir meine eigene Inspiration daher. Aus diesem Grund lese ich auch manchmal sehr gern eine Modezeitschrift, vielleicht gönne ich mir demnächst auch mal wieder ein Abo (hatte irgendwann mal die Glamour abonniert).

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  • Anna März 9, 2017 3:04 pm

    Wow, tolles Outfit! Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich hoffe, dass der Trend der Off-Shoulders noch etwas bleibt.
    Doch das was kommt, sieht auch nicht ganz schlecht aus! 🙂

    Grüße
    Anna

    https://hotchpotchlife.com

  • Jimena März 10, 2017 7:09 am

    Richtig schöner Look, deine Bluse gefällt mir besonders gut!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Trackback: Outfit: Statement-Sleeves, Steg-Leggings und Slingpumps - Shades of Ivory
  • Tina August 20, 2017 4:48 pm

    So ein wunderschöner Look. Ich liebe die Bluse. Die Stiefel habe ich übrigens auch. Ich finde man kann sie auch im Sommer zu einem Kleid lässig kombinieren ;).

    LG aus Wien.
    Tina

  • Trackback: Outfit: One-Shoulder Streifenbluse und Mini M.A.C von Rebecca Minkoff - Shades of Ivory

Leave a Reply