Postcard from Crete

postcardfromgreece

Liebe Grüße aus Agios Nikolaos.

Kreta ist eine wunderschöne Insel, deren Besuch sich mehr als lohnt. Ich hätte nicht gedacht, dass Kreta so viel zu bieten hat: Traumhafte, teils ruhige Strände, eine atemberaubende Landschaft, ein wolkenloser Himmel und Sonne pur. Es ist auch nicht zu heiß, in der Regel sind es so 30°C.
Sonntag und Montag haben wir die Insel mit dem Mietwagen erkundet und viel gesehen. Da die Höchstgeschwindigkeit hier bei 90 kmh liegt, sollte man für eine Rundfahrt viel Zeit einplanen. Für die steilen Serpentinen, die teilweise ohne Leitplanken sind und wo es wohlgemerkt ca. 1000 Meter abwärts geht, braucht man schon eine gehörige Portion Mut. Sonntag sind wir nordöstlich gefahren und haben waren am Vai Beach, dem einzigen natürlichen Palmenstrand Europas, gestern ging es nordwestlich nach Chania und dann Richtung Norden zum Stefanou Beach. Der Stefanou Beach ist eine Reise wert, denn auch wenn der Ab und Aufstieg durch die Felsen etwas beschwerlich ist (siehe Foto), erwartet einen unten kristallklares Wasser. Auf Snapchat (@ivory0203) nehme ich euch mit und ihr könnt sehen, dass mir dabei himmelangst wurde, Höhenangst lässt grüßen.

Hier stehen so oft Ziegen auf der Straße, dass ich sie fast zu den festen Straßenteilnehmern zählen würde. Man sollte immer damit rechnen, dass plötzlich eine Ziege am Straßenrand, oder direkt auf der Gasse steht. Stefan und ich hatten gestern sogar eine ganze Herde vor uns, die nur unfreiwillig und langsam die Fahrbahn frei gemacht hat. Das war ein Erlebnis sag ich euch, wir sind gerade um die Kurve gefahren und dann das :-D.

Da es hier in Kreta alles etwas ruhiger zugeht, eignet sich ein Urlaub hier wunderbar zum endschleunigen.

Wenn ich zurück in Deutschland bin, folgen aber noch genauere Berichte über die Strände und über Kreta.

Sonnige Grüße
Jane

Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens. – Christian Friedrich Hebbel

You May Also Like

5 Comments

  • Saskia Juli 12, 2016 8:10 pm

    Wunderschön!

  • Elisabeth-Amalie Juli 14, 2016 11:23 am

    Ich beneide dich! Lass es dir gut gehen, ich freue mich auf deine Berichte. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Lisa Juli 14, 2016 12:25 pm

    Wunderschöne Bilder. Bin gespannt auf deine Berichte!

  • Larissa Juli 15, 2016 7:58 pm

    Wow, was für schöne Bilder. Kann es kaum erwarten mal wieder am Meer zu sein. Das Fernweh steigt auf jeden Fall 🙂
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Larissa

  • Michelle Früh Juli 16, 2016 9:36 pm

    Ein wundervoller Post. Da bekomme ich richtig Fernweh.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

Leave a Reply

Ich akzeptiere