five things friday VII

5 things friday, Fashion, Beauty, Lifestyleblog, HannoverGlamour Shopping Week meets Michael Kors

Michael Kors ist ja irgendwie der Blogger Designer schlechthin (aber wie ihr auf dem Bild links seht, mag ich auch DKNY sehr gerne^^) und wird deswegen auch oftmals belächelt. Aber nur, weil viele seine Taschen etc. tragen, muss das doch nichts schlechtes sein? Im Zuge der Glamour Shopping Week, höhö, war ich also am vergangenen Sonntag mit Anni und unseren Männen im Designer Outlet Wolfsburg. Neben Unterwäsche und Cheeseburgern gab es dann auch noch ein dreier Set Armbänder von Michael Kors. Ich liebe so schlichte, hochwertige Schmuckstücke, da sie nie zu aufdringlich sind und einen Look ergänzen und komplettieren können. Und das Beste: Zu dem ohnehin schon guten Outletpreisen gab es mit der Karte noch einmal Prozente. Ihr habt die Glamour noch nicht ergattern können? Dann aber ran, bis Samstag Nacht habt ihr noch Zeit. Googelt im Internet einfach nach den Codes. Happy shopping!

Bild Armband Michael Kors Gold Silber Rosegold, Blogger, Shades of Ivory

“I can do anything in the right shoes”

Frühling bedeutet automatisch raus aus den Boots und rein in die offenen Schuhe. Anlässlich dessen war ich bei Asos auf der Suche nach schönen Lace Sandaletten/Ballerinas. Letztendlich haben mir keine gefallen, aber dafür ich bin bei anderen schönen Modellen hängen geblieben.Die Nietenballerinas  sind ja genau mein Ding und es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Nur leider sind sie etwas steif und müssen erst noch eingelaufen werden. Das sind übrigens auch Selbstverteidigungsschuhe, die Nieten tun nämlich echt weh und die will so schnell keiner in den Hintern oder sonst wohin gepfeffert kriegen ;). Die weiß-schwarzen Pumps erinnern etwas an die Valentino Rockstur Modelle und ich liebe, liebe, liebe sie.

Bild Asus Schuhe, Valentino Rockstudd Lookalike, Nietenballerinas, DKNY Tasche, Fashionblog, Hannover, Shades of Ivory
Bag – DKNY // Glasses – DKNY // Shoes – Asos//

Store Opening von Aesop in Hannover

Donnerstag war ich zusammen mit Christin zur Eröffnung eines Aesop Stores in Hannover eingeladen. Aesop stellt hochwertige Kosmetik für Haut, Haare und Körper her und achtet dabei auf die Verwendung pflanzlicher und synthetischen Inhaltsstoffe höchster Qualität. Ausserdem setzt Aesop auf Nachhaltigkeit und verzichtet auf Tierversuche. Der Store erinnert gewollt an eine Apotheke, auch die Produkte kommen in “braunen Apothekenfläschchen” daher. Wir wurden ausgiebig beraten, durften die Produkte testen und haben auch welche mit nach Hause bekommen. Ich habe mich für den “Bitter Orange Astringent Toner” entscheiden, einem adstringierenden Toner der Unreinheiten entfernt. Wenn ihr in Hannover wohnt, findet ihr den Store in der Luisenstraße.

Bild Aesop Kosmetik, Aesop Bitter Orange Astringent Toner , Fashion, Beauty, Lifestyleblog, Shades of Ivory, Hannover

aesop-storeopening-hannoveraesop-produkte2

Pimp your coffee table

Kennt ihr das, wenn ihr euch an euren Möbeln einfach satt gesehen habt? So ging es mir mit meinem Couchtisch. Da die Suche nach einem passenden Couchtisch sich immer als sehr schwierig gestaltet, ich durch Steuererklärung, Urlaub etc. etwas aufs sparen angewiesen und der alte Tisch noch ziemlich gut in Schuss ist, habe ich mich dazu entschieden ihn mit wenigen Handgriffen aufzupimpen. Auf Pinterest und diversen Blogs habe ich es schon oft gesehen,: Marmorfolie rockt. Das Klebefolie unglaublich praktisch ist, habe ich schon in meiner ersten Wohnung bemerkt. Da hat der Kühlschrank nämlich überhaupt nicht zu dem Rest gepasst, weshalb ich ihn einfach beklebt hatte. Aber nun zurück zum Couchtisch. Er war Schwarz und hat eine Menge Licht geschluckt, trotzdem wollten wir die komplette Fläche nicht bekleben. Dafür aber das Unterteil. Und ich finds richtig toll, ihr auch?
Die Marmorfolie habe ich hier gekauft, mit Hilfe von ein bisschen Wasser, 4 Händen und einer DVD Hülle hat der Tisch dann ein makeover bekommen.

Bild Couchtisch pumpen, DIY, Marmorfolie, Blog, Shades of Ivory, Hannover

Wundermittel Natron

Das gute, alte Natron hat es nicht nur zu einem Blogpost, sondern auch noch auf einen Platz meiner Friday 5’s geschafft. Hier habe ich euch ja schon erzählt, für was ihr es alles verwenden könnt. Da mein Säure-Basen Haushalt ziemlich gestört ist, nehme ich die Tabletten mittlerweile auch ein. Wie ich den getestet habe? Einfach pH Teststreifen/Indikator Papier in der Apotheke kaufen und mit ihm und einem Becherchen aufs stille Örtchen  verschwinden. Auf dem Indikator Papier steht auch, woran ihr euren Wert festmachen könnt. Ist der Körper übersäuert, könnt ihr euch müde, schlapp und energielos fühlen. Die Haut kann mit Unreinheiten reagieren, das Immunsystem mit Infektanfälligkeit. Für rund 2€ bekommt ihr also Kosmetikprodukt, Gesundheitsprodukt und Putzmittel in einem.

Bild Kaiser Natron, Beauty, Rebecca Minkofftasche, Shades of Ivory, Fashion, Beauty, Lifestyleblog, Hannover
Lipstick – Max Factor // Bag – Rebecca Minkoff

 

 

You May Also Like

16 Comments

  • Saskia April 8, 2016 9:01 pm

    Der Natron-Post war wirklich spitze

  • Ulla April 9, 2016 9:41 am

    Aesop ist sooo eine tolle Marke – aber leider auch etwas teuer 🙁

    • Ivory April 10, 2016 2:30 pm

      Das stimmt wohl leider, das muss man sich wirklich leiste wollen. Und auch können.
      Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich bei Kosmetik gerne mal etwas mehr bezahle. Allerdings müssen da die Inhaltsstoffe den Preis auch rechtfertigen und nicht nur der Name/die Marke. Ich sage mir dann immer, dass ich ja nur die eine Haut habe…. und ich für Schuhe ja auch gerne mal mehr bezahle.
      Aber wie gesagt, das Preis-Leistungsverhältnis muss da wirklich stimmen, denn oft ist es der Fall, dass die Zusammensetzung/ Herstellung den Preis nicht rechtfertigen und man meistens nur den Namen bezahlt…

  • Lisa April 9, 2016 8:02 pm

    Die Bilder sind so toll geworden, die Schuhe sind mega. Ich muss gleich mal nach den Codes googeln, Danke für den Tipp. Sollte ich die Ballerinas also eher eine Nummer größer bestellen? Welche Schuhgröße hast du denn?
    Aesop kenne ich nur von Hörensagen, bzw. war ich auch einmal in Berlin im Store, habe mir dann aber nichts gekauft. Ist der Toner denn gut?

    • Ivory April 10, 2016 2:32 pm

      Ich habe die 39, die 40 war mir dann schon viel zu groß. Wenn du dir unsicher bist, bestell am besten beide.
      Bisher finde ich den Toner super. Er prickelt leicht nach dem auftragen, weshalb ich mir eine Wirkung verspreche. Mal sehen, was die Zeit bringt. Ich werde berichten ;)).

  • Tina April 9, 2016 8:58 pm

    Die Schuhe von ASOS sind echt ein Traum! Kann mich gar nicht entscheiden, welches der Paare mir da besser gefallen würde!
    LG, Tina

  • Sarah April 10, 2016 9:22 am

    Ja die Glamour Shoppingweek hab ich auch mitgenommen 😀 Leider ist das Outlet zu weit weg.
    Die Mamorfolie ist ja wirklich klasse! Sieht super hübsch aus!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Lara April 10, 2016 11:48 am

    Die asos Schuhe gefallen mir super gut! Ich bin schon lange auf der Suche nach einer Alternative zu Valentino Schuhen.
    Ich finde deine Fotos übrigens immer richtig gut gemacht, da stimmt irgendwie immer sofort alles 🙂

    Alles Liebe,
    Lara

    http://www.lara-ira.de

    • Ivory April 10, 2016 2:32 pm

      Awww, Dankeschön. Das freut mich total 🙂 <3.

  • Jasmin April 10, 2016 4:05 pm

    Sehr schönes Beiträg.
    Da ich krank geschrieben war habe ich mir nur online was bei Hunkenmöller bestellt.
    Die Armbänder und Schuhe gefallen mir am meisten.

    Lg Jasmin

  • Lisa April 10, 2016 5:30 pm

    Ein wirklich toller Beitrag und vor allem so viele tolle Sachen.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  • Lilly April 10, 2016 5:41 pm

    Die Armbänder sind wirklich wundervoll! Die schlichten, hochwertigen habe ich auch immer am liebsten! Ich muss ehrlich sagen, Michael Kurs hat schon so ein paar Taschen, die mir sehr gefallen, aber leider sagt mein Geldbeutel da ganz laut nein.
    Bei der Shopping Week habe ich dieses Jahr auch das erste Mal richtig “zugeschlagen”.
    Bisher hat mich Hannover ja eher nicht gelockt, aber der Aesop Store sieht wirklich toll aus und interessiert mich tierisch!
    Liebst,
    Lilly

    • Ivory April 10, 2016 6:20 pm

      Aesop gibt es zB. auch noch in Berlin (der Store dort muss besonders toll sein) und in Frankfurt. Ich glaube, da möchte man eher mal hin, als nach Hannover. Danke für deinen lieben Kommentar :).

  • Jessi April 11, 2016 2:32 pm

    Oh, ich hab schon wieder die Glamour Shoppingweek verpasst. Aber wenigstens hattest du da was von. 😀

  • Elisabeth-Amalie April 11, 2016 9:19 pm

    Ui, der Tisch kann sich sehen lassen. Ich pimpe auch sehr gern Möbel und finde die Idee klasse. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Trackback: Interieur Living Room Roomtour - Shades of Ivory

Leave a Reply

Ich akzeptiere